SEG - Übung : Nordenhamer THW-Helfer übergeben einen Verletzten an das Deutsche Rote Kreuz (DRK)
DRK Nordenham - Unsere Nachbarn in der Flagbalger Straße 3
Leckeres Essen von der DRK-Küche Schwei für unsere THW-Helfer - eine wichtige Grundlage für motivierte Helfer und für ein gutes Gelingen der vielfältigen Übungs- und Einsatzaufgaben.

Das THW Nordenham arbeitet eng mit dem Deutschen Roten Kreuz zusammen.

Sowohl bei Übungen als auch bei Realeinsätzen unterstützen sich beide Hilfsorganisationen gegenseitig. Für die Schnelle Einsatzgruppe (SEG) des DRK stellt der THW Ortsverband Nordenham die komplette Technik-Komponente (Stromversorgung und Beleuchtung) zur Verfügung.

Die THW-Helfer sind zudem unterstützend beim Aufbau von Verbandplätzen und beim Transport von Verletzten aus Schadensstellen tätig.

Die DRK-Bereitschaft Nordenham, deren Unterkunft direkt neben dem THW Nordenham ist, stellt bei THW-Übungen, Einsätzen und Veranstaltungen den Sanitätsdienst zur Verfügung.

Die DRK-Küche Schwei sorgt für eine leckere Verpflegung der THW-Kräfte bei Übungen und Einsätzen, sowie bei Zeltlagern der THW-Jugend. Die Umsetzung, Durchführung und Beachtung der immer schärfer werdenden hygienischen Vorschriften im Küchenbereich durch das DRK entlastet unsere THW-Führungskräfte enorm.

Diese Kooperation hat sich bereits mehrfach bewährt.

Homepage der DRK-Bereitschaft Nordenham

Homepage der DRK-Bereitschaft Schwei

Ortsbeauftragter Haferkamp erhielt DRK-Ehrennadel