18.11.2010

18-2010 Ölschadeneinsatz

in Elsfleth

Die freiwilligen Helfer des Technischen Hilfswerks Nordenham wurden am Donnerstag, 18.11.2010 um 09:22 Uhr vom Landkreis Wesermarsch alarmiert um auf der Hunte treibendes Öl aufzufangen.

In Höhe der Seefahrtschule in Elsfleth und im Hafenbereich wurden mit Hilfe eines THW-Pontonbootes Absorbersperren ausgelegt und somit die Umweltverschmutzung eingedämmt.

Im Einsatz waren 20 THW-Fachleute sowie Ölschadenbekämpfungsgerätschaften, die im Ölwehrdepot Nordenham lagern.

Nach dem Verursacher wird noch ermittelt.

KZW-Presseartikel

NWZ-Presseartikel

Bericht auf www.thw.de

 




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: