Nordenham-Blexen, 29.12.2016

E16-2016 Bergung eines Zwergwals

in Blexen

Am Donnerstag, 29.12.2016 wurden die freiwilligen Helferinnen und Helfer des Technischen Hilfswerks Nordenham alarmiert um für die Stadt Nordenham einen am Weserstrand bei einer Sturmflut angeschwemmten toten Zwergwal zu bergen, der ca. 7,5 m lang und ca. 2,5 t schwer war. Auf einem Gelände in der Nähe wurde der Kadaver im Anschluss in einen Container umgeladen und nach Rotenburg/Wümme zu einer Tierkörperbeseitigungsanlage gebracht.

Youtube-Video (12 Min.)


.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: