02.12.2010

20-2010 Einsatz nach Gewässerverunreinigung mit Palminsäure und Ölsäure

in Brake

In den Einsatz gerufen wurden die freiwilligen THW-Helfer des Ortsverbandes Nordenham am Donnerstag, 02.12.2010 gegen 12:00 Uhr.

 

Einsatzort war der Hafenbereich in Brake/Utw. . Auf der Weser und im Uferbereich wurden größere Verunreinigungen durch Palmöl, das zum größten Teil aus Palminsäure und Ölsäure besteht, gemeldet.

 

Mit Hilfe eines Ponton-Bootes und Ölabwehrgerätschaften des GKW Öl aus dem Ölwehrdepot Nordenham konnten die Helfer die Gewässerverunreinigung bei Minustemperaturen eindämmen.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: